PAKETE BIS ZU -25%

Nutzungsbedingungen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Einleitung

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln (zusammen mit den hierin genannten Dokumenten) den Gebrauch dieser Website und den Erwerb von Waren über diese Website (die „Bedingungen“)

Sie sollten diese Bedingungen vor Nutzung der Website sorgfältig lesen. Durch Ihre Nutzung der Website oder die Aufgabe einer Bestellung über diese Website stimmen Sie den Bedingungen zu. Wenn sie nicht mit den Bedingungen einverstanden sind, können Sie diese Website nicht nutzen.

Diese Bedingungen können von uns jederzeit abgeändert werden. Sie sind dazu verpflichtet, die Bedingungen regelmäßig durchzulesen, denn es sind jeweils die Bedingungen anwendbar, die bei der Nutzung der Website oder im Zeitpunkt eines Vertragsabschlusses gelten.


Unsere Angaben

Rückgabe- und Umtauschbedingungen

EGGO-Infinity Glow® wird repräsentiert durch:

EGGOGLOW d.o.o

Inhaber: Tjaša Bračko

Firmensitz: Ob železnici 23, 2250 Ptuj, Slowenien

Kontakt:

Tel: +386 31888573 – erreichbar von 8-15 Uhr

E-Mail: hi@eggoglow.com

Oder verwende das Kontaktformular auf www.eggoglow.de


Ihre Angaben und Nutzung dieser Website

Durch Nutzung dieser Website und/oder die Aufgabe einer Bestellung über diese Website verpflichten Sie sich

  1. die Website ausschließlich für rechtmäßige Anfragen oder Bestellungen zu verwenden
  2. keine falschen oder betrügerischen Bestellungen aufzugeben; sollten wir Grund zur Annahme haben, dass eine derartige Bestellung aufgegeben wurde, haben wir das Recht die Bestellung zu stornieren und die zuständigen Behörden darüber zu informieren;
  3. uns Ihre richtige und vollständige E-Mail-Adresse, Postanschrift und/oder sonstige Kontaktdaten mitzuteilen, und erklären Ihr Einverständnis, dass wir diese Informationen verwenden dürfen, um uns mit Ihnen erforderlichenfalls in Verbindung zu setzen (siehe unsere Datenschutzerklärung)

Falls sie uns nicht alle von uns benötigten Informationen zukommen lassen, können wir Ihre Bestellung gegebenenfalls nicht durchführen.

Service-Verfügbarkeit

Diese auf dieser Website angebotenen Artikel sind nur für Lieferungen innerhalb Deutschlands und Österreichs verfügbar.

Vertragsabschluss

Die in diesen Bedingungen enthaltenen Informationen und die auf der Website enthaltenen Angaben stellen kein Verkaufsangebot, sondern eine Einladung zum Abschluss von Geschäften dar. Ein Vertrag über jegliches Produkt kommt erst dann zwischen Ihnen und uns zustande, wenn Ihre Bestellung ausdrücklich von uns angenommen wurde.

Um eine Bestellung aufzugeben, müssen Sie den Online-Kaufvorgang durchführen. Befolgen Sie hierzu die Schritte des Kaufvorgangs und vervollständigen bzw. überprüfen Sie dabei die für jeden Schritt erforderlichen Angaben. Darüber hinaus können Sie während des Kaufvorgangs vor der Zahlung die Angaben zu Ihrer Bestellung ändern und ggf. aufgetretene Fehler korrigieren. In einem nächsten Schritt wird der Bestellvorgang bearbeitet und die Zahlung vorgenommen. Danach erhalten Sie eine E-Mail von uns, in der wir den Erhalt Ihrer Bestellung bestätigen. . Beachten Sie dabei, dass dies nicht bedeutet, dass Ihre Bestellung angenommen wurde, da Ihre Bestellung Ihr Angebot darstellt ein oder mehrere Produkte von uns zu kaufen. Alle Bestellungen erfordern eine Annahme unsererseits, die durch das Senden einer E-Mail an Sie erfolgt, worin bestätigt wird, dass die Bestellung versandt wurde. Der Vertrag bezieht sich nur auf diejenigen Artikel, die in der Versandbestätigung aufgeführt sind. Wir sind nicht verpflichtet Ihnen weitere, bestellte Artikel zu liefern, bis auch der Versand dieser Artikel in einer weiteren Versandbestätigung bestätigt worden ist.

Ablehnungsvorbehalt

Wir behalten uns das Recht vor, Produkte jederzeit von der Website zu nehmen und Materialien oder Inhalte darauf zu entfernen oder zu ändern. Obwohl wir uns stets sehr bemühen, alle bei uns eingegangenen Bestellungen zu bearbeiten, können außergewöhnliche Umstände dazu führen, dass wir die Bearbeitung einer Bestellung nach Zusendung einer Bestellbestätigung ablehnen müssen. Wir behalten uns das Recht vor, dies jederzeit nach unserem Ermessen durchzuführen.

Wir haften Ihnen oder Dritten gegenüber nicht wegen der Entfernung von Produkten oder Änderung von Materialien oder Inhalten dieser Website oder der Ablehnung einer Bestellung nach Zusendung einer Bestellbestätigung.

Lieferung

Alle Bestellungen von Produkten unterliegen deren Lieferbarkeit. Sofern keine außergewöhnlichen Umstände vorliegen, werden wir, die in der Versandbestätigung aufgeführten Produkte innerhalb von vier Werktagen zuliefern.

Für die virtuelle Geschenkkarte gilt, dass vor Sendung der Karte zuerst die Zahlung überprüft und bestätigt werden muss.

Im Sinne dieser Bedingungen gilt die „Lieferung“ als ausgeführt bzw. die Bestellung als „geliefert“, sobald Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter die Ware in Besitz genommen hat. Dies wird durch Unterzeichnung der Empfangsbestätigung der Bestellung an der von Ihnen angegebenen Lieferanschrift belegt.

Eine virtuelle Gutscheinkarte gilt in Übereistimmung mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Nutzung von Gutscheinkarten als geliefert, wenn sie an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse versandt wurde.

Unzustellbare Sendung

Nachdem Ihre Bestellung überprüft, bestätigt und versandt wurde, erhalten Sie eine Sendeverlaufsnummer, mit der Sie ihr Paket verfolgen können. Dort sehen Sie ebenfalls, wann das Paket ankommen soll. Da es nur einen Zustellversuch gibt, bitten wir Sie zum angegeben Zeitpunkt anwesend zu sein. Sollten Sie das Paket verpassen oder, falls Sie zum Beispiel im Voraus bereits die Adresse ändern möchten, wenden Sie sich bitte schnellstmöglich mit ihrer Sendeverlaufsnummer an den lokalen DHL-Zustellservice. Wir haben nach Sendung der Lieferung keinen Einfluss auf die Zustellung.

Gefahr- und Eigentumsübergang

Ab dem Zeitpunkt der Auslieferung unterliegen die Produkte Ihrer Haftung. Das Eigentum an den Produkten geht erst nach vollständiger Bezahlung aller für die Produkte fälligen Beträge, einschließlich der Transportkosten oder mit der Lieferung sollte diese erst nach vollständiger Zahlung erfolgen, auf Sie über.

Preis und Zahlung

Der Kaufpreis jedes Produktes entspricht - außer im Falle eines offensichtlichen Fehlers - dem auf unserer Website jeweils angegebenen Preis. Auch wenn wir uns bemühen, sicherzustellen, dass alle auf der Website angegebenen Preise richtig sind, können Fehler auftreten. Sollten wir bei einem von Ihnen bestellten Produkt eine fehlerhafte Preisangabe bemerken, werden wir Sie schnellstmöglich informieren und Ihnen die Möglichkeit einräumen, die Bestellung zum richtigen Preis nochmals zu bestätigen oder Ihre Bestellung zu stornieren.

Es besteht unsererseits keine Verpflichtung, Ihnen irgendein Produkt zu einem offensichtlich fehlerhaften (niedrigeren) Preis zu verkaufen (auch wenn wir Ihnen bereits eine Versandbestätigung zugestellt haben sollten), wenn der Fehler im Preis offensichtlich und unverkennbar ist und die Unrichtigkeit des Preises für Sie vernünftigerweise als Fehler erkennbar war.

Die auf der Website veröffentlichten Preise verstehen sich inklusive Umsatzsteuer. Es fallen keine zusätzlichen Versandkosten an.

Preisänderungen sind jederzeit vorbehalten; sofern vorstehend nichts Anderes bestimmt ist, wirken sich solche Preisänderungen jedoch nicht auf von Ihnen getätigte Bestellungen aus, für die wir Ihnen bereits eine Versandbestätigung zugestellt haben.

Sie können wahlweise per Kredikarte oder Paypal zahlen. Zudem können Sie den gesamten Kaufpreis Ihrer Bestellung oder einen Teil desselben dessen mit einer EGGO Geschenkkarte bezahlen. Um das Risiko eines unbefugten Zugangs zu minimieren, werden die Daten Ihrer Karte verschlüsselt. Ihre Karte wird erst in dem Moment belastet, in dem Ihre Bestellung unser Lager verlässt.

Ist Ihr Zahlungsmittel PayPal oder eine EGGO Geschenkkarte erfolgt die Belastung in dem Moment, in dem wir Ihre Bestellung bestätigen.

Kreditkarten unterliegen Gültigkeitsprüfungen und Genehmigungsabfragen durch das jeweilige Kreditkarteninstitut. Sollte dieses die Zahlung an uns nicht genehmigen, haften wir nicht für Verzögerungen oder Nichtlieferungen und können ggf. keinen Vertrag mit Ihnen eingehen.

Umsatzsteuer

Entsprechend den geltenden Bestimmungen und Vorschriften, unterliegen alle Online-Käufe der Mehrwertsteuer (MwSt).

Dementsprechend und entsprechend Kapitel I, Titel V der Richtlinie des Rates 2006/112/EG vom 28. November 2006 über das gemeinsame Mehrwertsteuersystem, gilt als Lieferort der Ort innerhalb des Mitgliedsstaates, in dem sich die Lieferungs-Adresse befindet und MwSt ist in der in jenem Mitgliedstaat geltenden Höhe zu verrechnen, in den die Artikel entsprechend der getätigten Bestellungen zu liefern sind. Bitte beachten Sie, dass Bestellungen jedoch nur nach Deutschland und Österreich geliefert werden.

Umtausch und Rückgaberecht

Rückgabe gemäß gesetzlichem Widerrufsrecht

Schließen Sie als Verbraucher einen Vertrag, können Sie diesen Vertrag (es sei denn, bei dem Vertragsgegenstand handelt es sich um eines der Produkte, die von dem Widerrufsrecht ausgenommen sind; siehe unten) gemäß den anwendbaren, gesetzlichen Vorschriften innerhalb von 14 Werktagen nach Eingang der Ware bei Ihnen widerrufen. Samstag gilt nicht als Werktag.

In einem solchen Fall werden Sie den für die Produkte gezahlten Kaufpreis entsprechend den Regelungen, die unten unter der Überschrift „Widerrufsbelehrung“ aufgeführt sind, zurückerstattet bekommen

Sie können das Widerrufrecht auf allen durch das Gesetz vorgesehenen Arten ausüben. In jedem Falle gilt dieses Recht als ausgeübt, sobald Sie das Online-Formular ausgefüllt oder eine E-Mail an hi@eggoglow.com verschickt haben.

Widerrufsbelehrung

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Werktagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (EGGOGLOW d.o.o, Ob železnici23, 2250 Ptuj, Slowenien, hi@eggoglow.com, Telefon: +386 31888573) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:

Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Bei Widerruf sind die betroffenen Produkte wie folgt zurückzugeben:

Rückgabe durch Kurier:

Gerne können wir durch den DHL-Abholservice veranlassen, dass ein Kurier zu Ihnen nach Hause kommt. Bitte beachten Sie, dass sie zwar das Datum der Abholung, aber nicht die Uhrzeit bestimmen können. Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren lokalen DHL-Service.

Rückgabe durch eigenen Versand

In jedem Fall müssen Sie bevor Eine Aktion ausgeführt werden kann das Online-Retouren-Formular mit den benötigten Angaben ausfüllen. Dort haben Sie die für Ihren Fall verfügbaren Optionen zum Auswählen und können somit selbst entscheiden, was für Sie am besten ist.

Für genaue Informationen über alle möglichen Retour-Möglichkeiten, schauen Sie sich bitte das separat angelegte Dokument zu den Rückgabebedingungen an oder wenden Sie sich bei Fragen an hi@eggoglow.com. Gerne bieten wir Ihnen eine persönliche Lösung Ihrer Situation an.

Bitte behandeln Sie die in Ihrer Obhut befindlichen Waren angemessen und behalten Sie möglichst die Originalverpackung, bis Sie sicher sind, die Waren nicht zurückgeben zu wollen.

Rückgabe gemäß unserer freiwilligen Rücknahmegarantie

Falls Ihnen das Produkt nicht gefallen sollte oder sie nicht zufrieden damit sind, kann es auch nach wenigen Monaten noch zurückgegeben werden. Voraussetzung ist jedoch, dass der Artikel unbeschädigt, funktionsfähig und das Etikett vorhanden ist.

Allgemeine Bestimmungen

Sie sollten alle Produktinformationen, Unterlagen und Verpackungen zurückschicken. Verwenden Sie immer das online verfügbare Rückgabeformular.  Sie sollten daher eine angemessene Sorgfalt walten lassen, während sich die Produkte in Ihrer Obhut befinden.

Ein Umtausch ist nicht auf dasselbe Produkt begrenzt; Sie können wählen, ob Sie eine andere Größe oder einen ganz anderen Artikel möchten. Ihre gesetzlichen Rechte, insbesondere Ihr Widerrufsrecht nach Ziffer 14.1, bleiben dadurch unberührt.

Rückgabe mangelhafter Artikel

Falls Sie der Meinung sind, dass ein Artikel zum Zeitpunkt der Lieferung mangelhaft war, sollten Sie uns unverzüglich über unser Webformular kontaktieren und uns Einzelheiten zu dem Artikel und zum Mangel mitteilen.

Sie können den Artikel selbst zurückschicken oder dem von uns beauftragten Kurier übergeben. Beide oben genannten Rückgabe-Möglichkeiten sind für Sie kostenlos.
Wir werden das zurückgegebene Produkt überprüfen und Sie über Ihren etwaigen rechtlichen Anspruch innerhalb eines angemessenen Zeitraumes in Kenntnis setzen. Wir werden Ihre Ansprüche auf Mängelgewährleistung so schnell wie möglich, üblicherweise innerhalb von sieben Werktagen, erfüllen, in jedem Fall jedoch innerhalb von 30 Tagen, nach dem wir Ihnen die Art der Abhilfe bestätigt haben.

Hier finden Sie die Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht und den Rücktritts- und Stornierungsbedingungen.

Wenden Sie sich bei Fragen auch gerne an hi@eggoglow.com. Gerne bieten wir Ihnen eine persönliche Lösung Ihrer Situation an.

Haftung und Haftungsausschluss

Sofern nicht ausdrücklich etwas anderes in diesen Bestimmungen geregelt ist, ist unsere Haftung im Zusammenhang mit Artikeln, die über unsere Website gekauft werden, auf den Kaufpreis dieser Artikel beschränkt.

Die o.g. Haftungsbeschränkung beschränkt in keiner Weise die Haftung oder schließt diese aus:

  1. bei Todesfällen oder Personenschäden, die durch Fahrlässigkeit unsererseits verursacht wurden;
  2. bei Betrug oder arglistiger Täuschung; oder
  3. in irgendeinem Fall, in dem es für uns ungesetzlich oder rechtswidrig wäre, unsere Haftung auszuschließen oder zu beschränken oder ausschließen / beschränken zu wollen.

Vorbehaltlich des vorstehenden Absatzes, und soweit in diesen Bedingungen nicht anderweitig festgelegt, übernehmen wir im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für die folgenden Schäden, unabhängig ihres Ursprungs, keine Haftung:

(i) Verdienst- und Umsatzverluste

(ii) Geschäftsausfall

(iii) Gewinn- oder Vertragsverluste

(iv) Verluste von erwarteten Einsparungen

(v) Datenverluste und

(vi) Verluste von Verwaltungs- oder Bürozeiten.

Auf Grund der offenen Art dieser Website und der Möglichkeit von Fehlern bei der Speicherung und Übertragung digitaler Informationen, übernehmen wir keine Garantie für die Genauigkeit und Sicherheit der an diese Website übertragenen oder von dieser Website abgerufenen Informationen, außer wenn es auf dieser Website ausdrücklich so angegeben ist.

Alle auf diese Website gestellten Produktbeschreibungen, Informationen und Materialien werden wie dargestellt und ohne ausdrückliche, konkludente oder anderweitig erfolgte Garantien zur Verfügung gestellt.

Nichts in dieser Ziffer wirkt sich auf Ihre gesetzlichen Rechte als Verbraucher oder Ihre Rechte in Bezug auf einen Widerruf des Vertrages aus.

Geistiges Eigentum

Sie bestätigen hiermit und stimmen zu, dass wir oder unsere Lizenzgeber zu jeder Zeit alle Urheberrechte, Warenzeichen und alle anderen Rechte geistigen Eigentums an Materialien oder Inhalten, die als Teil der Website zur Verfügung gestellt werden, behalten. Sie dürfen dieses Material nur entsprechend der ausdrücklichen Genehmigung, die von uns oder unseren Lizenzgebern erteilt wurde, verwenden. Diese Regelung hindert Sie nicht daran, diese Website in dem notwendigen Umfang zu nutzen, um eine Kopie von einer Bestellung oder von den Einzelheiten des Vertrages zu erstellen.

Viren, Hacking und Internetkriminalität

Sie dürfen diese Website nicht wissentlich durch Einführung von Viren, Trojanern, Würmern, Logikbomben oder sonstige Materialien, die schädlich oder technisch schädigend sind, missbrauchen. Sie werden nicht versuchen, sich unbefugten Zugang zu dieser Website, dem Server, auf dem diese Website zur Verfügung gestellt wird, oder einem anderen Server, Computer oder Datenbank, die mit dieser Website zusammenhängen, zu erschleichen. Sie verpflichten sich, diese Website nicht mittels eines „Denial-of-Service-Angriffs“ oder eines „Distributed-Denial-of-Service-Angriffs“ anzugreifen. Die Nichtbefolgung dieser Klausel kann gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen die Begehung einer Straftat darstellen. Wir teilen jeden solchen Verstoß den zuständigen Behörden mit und arbeiten mit diesen zusammen, um Hacker ausfindig zu machen. Falls Sie gegen diese Klausel verstoßen, wird Ihnen unverzüglich die Befugnis zur Nutzung dieser Website entzogen. Wir haften nicht für Schäden oder Verluste infolge eines „Denial-of-Service-Angriffs“, eines Virus oder sonstiger Programme und Materialien, die schädlich oder technisch schädigend für Ihren Computer, Ihre Ausrüstung oder Ihre Daten sind, die bei der Nutzung dieser Website oder des Herunterladens von Inhalten dieser Website oder aller verlinkten Seiten verursacht werden.

Links auf unserer Website

Unsere Website kann Links zu anderen Websites oder Materialien von Dritten enthalten; solche Links dienen ausschließlich informativen Zwecken und wir haben keinerlei Kontrolle über die Inhalte besagter Websites oder Materialien. Demzufolge übernehmen wir keinerlei Haftung für Schäden oder Verluste, die aus der Nutzung solcher Links resultieren.

Schriftliche Mitteilungen

Das geltende Recht sieht vor, dass einige der Informationen oder Mitteilungen, die wir an Sie richten, schriftlich erfolgen müssen. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie, dass die Kommunikation mit uns überwiegend auf elektronischem Wege erfolgt. Wir werden Sie per E-Mail kontaktieren oder Ihnen Informationen zukommen lassen, indem wir Mitteilungen auf dieser Website bereitstellen. Für vertragliche Zwecke stimmen Sie dieser Form der elektronischen Kommunikation zu und bestätigen, dass alle Verträge, Hinweise, Informationen und andere Mitteilungen, die wir Ihnen in elektronischer Form zur Verfügung stellen, als Erfüllung der gesetzlichen Anforderung, dass diese Mitteilungen in schriftlicher Form erfolgen müssen, anzusehen sind. Ihre gesetzlichen Rechte bleiben von dieser Regelung unberührt.

Mitteilungen

Alle Mitteilungen, die Sie an uns schicken, sollten vorzugsweise über unser Webformular an uns übermittelt werden. Vorbehaltlich der Regelungen in Ziffer 19, können wir Ihnen Mitteilungen entweder per E-Mail oder durch Zustellung an Ihre Postanschrift, die Sie uns im Rahmen einer Bestellung aufgeben, zukommen lassen. Eine Mitteilung gilt als erhalten und ordnungsgemäß erfolgt, sobald sie auf unserer Website bereit gestellt wird, innerhalb von 24 Stunden, nachdem eine E-Mail geschickt wurde, oder drei Tage nach dem Versanddatum eines Briefes. Um den Erhalt von Mitteilungen nachzuweisen, genügt es zu belegen, dass – im Fall eines Briefes – dieser Brief ordnungsgemäß adressiert, frankiert und abgeschickt wurde, und – im Fall einer E-Mail – dass diese E-Mail an die angegebene E-Mail Adresse des Empfängers geschickt wurde.

Übertragung von Rechten und Pflichten

Der Vertrag zwischen Ihnen und uns ist sowohl für Sie als auch für uns und für unsere jeweiligen Rechtsnachfolger und Abtretungsempfänger verbindlich. Sie sind nicht berechtigt, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung einen Vertrag oder irgendwelche Ihrer Rechte oder Pflichten im Rahmen eines solchen Vertrages zu übertragen, abzutreten, zu belasten oder anderweitig darüber zu verfügen. Wir können zu jeder Zeit während der Laufzeit des Vertrages den Vertrag sowie alle unsere Rechte oder Pflichten im Rahmen des Vertrages übertragen, abtreten oder anderweitig darüber verfügen. Zur Vermeidung etwaiger Missverständnisse wird festgehalten, dass eine solche Übertragung, Abtretung, oder sonstige Verfügung Ihre gesetzlichen Rechte als Verbraucher nicht beeinträchtigt und die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche oder Ihnen gegenüber ausdrücklich oder konkludent abgegebene Garantien nicht aufzuheben, zu verringern oder auf sonstige Weise einzuschränken vermag.

Ereignisse höherer Gewalt

Wir sind nicht haftbar oder verantwortlich für die Nichterfüllung oder die Verzögerung der Erfüllung unserer Verpflichtungen im Rahmen eines Vertrags, die durch Ereignisse hervorgerufen werden, die außerhalb unserer Kontrolle liegen („Ereignis höherer Gewalt“).

Höhere Gewalt umfasst alle Handlungen, Ereignisse, nicht eingetretene Ereignisse, Unterlassungen oder Unfälle, die nicht unserer Kontrolle unterliegen, und umfasst insbesondere folgende Fälle (ohne Einschränkung):

  1. Streiks, Aussperrungen oder andere Arbeitskampfmaßnahmen
  2. Unruhen, Aufstände, Invasionen, terroristische Anschläge oder die Androhung terroristischer Anschläge, Krieg (ob erklärt oder nicht) oder die Androhung von oder Vorbereitung auf einen Krieg
  3. Brände, Explosionen, Stürme, Überschwemmungen, Erdbeben, Bodensenkungen, Epidemien oder andere Naturkatastrophen
  4. Unmöglichkeit der Verwendung von Eisenbahnen, Schiffen, Flugzeugen, Kraftverkehr oder anderer öffentlicher oder privaten Transportmittel
  5. Unmöglichkeit der Verwendung von öffentlichen oder privaten Telekommunikationsnetzwerken
  6. Einführung oder Änderung von Gesetzen, Erlassen, Rechtsverordnungen oder hoheitlichen Beschränkungen
  7. Alle Streiks im Transportwesen, der Post oder andere relevante Streiks, Versagen oder Unfälle

Unsere Pflicht zur Vertragserfüllung gilt für den Zeitraum, für den das Ereignis höherer Gewalt andauert, als ausgesetzt und uns steht eine Verlängerung der Erfüllungszeit zu, welche der Dauer dieses Zeitraums entspricht. Wir werden uns nach Kräften bemühen, das Ereignis höherer Gewalt zu beenden oder eine Lösung zu finden, die es uns ermöglicht, unseren Verpflichtungen im Rahmen des Vertrages trotz eines Ereignisses höherer Gewalt nachzukommen.

Verzicht

Falls wir es zu irgendeinem Zeitpunkt während der Laufzeit des Vertrages versäumen, auf die unbedingten Erfüllung irgendwelcher Ihrer Pflichten im Rahmen des Vertrages oder dieser Bedingungen zu bestehen, oder falls wir irgendwelche Rechte oder Rechtsbehelfe, die uns im Rahmen des Vertrages oder dieser Bedingungen zustehen, nicht ausüben, stellt dies keinen Verzicht auf diese Rechte oder Rechtsbehelfe dar und entbindet Sie nicht von deren Erfüllung.

Ein Verzicht unsererseits auf die Geltendmachung der Abhilfe eines Versäumnisses stellt keinen Verzicht auf die Geltendmachung der Abhilfe eines zukünftigen Versäumnisses dar.

Ein Verzicht unsererseits in Bezug auf Ihre Verpflichtungen laut dieses Vertrags oder dieser Bedingungen wird erst dann wirksam, wenn Ihnen ausdrücklich mitgeteilt wird, dass es sich um einen Verzicht unsererseits handelt und diese Mitteilung in schriftlicher Form erfolgt, wie oben unter dem Punkt Mitteilungen angegeben.

Teilnichtigkeitsklausel

Falls irgendeine Bestimmung dieser Bedingungen oder irgendeine Vertragsregelung von einer zuständigen Stelle in welcher Form auch immer für ungültig, ungesetzlich oder nicht durchsetzbar befunden werden sollte, wird eine solche Bestimmung oder Regelung von den übrigen Bestimmungen der Bedingungen und/oder des Vertrages getrennt, so dass die Wirksamkeit, soweit gesetzlich zulässig, dieser Bedingungen oder des Vertrages im Übrigen unberührt bleibt.

Umfang der Vereinbarung

Diese Bedingungen und alle Dokumente, auf die in diesen Bedingungen Bezug genommen wird, stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und uns in Bezug auf den Gegenstand eines Vertrages dar und ersetzen alle vorherigen Vereinbarungen, Abmachungen oder Absprachen zwischen Ihnen und uns, gleichgültig, ob diese mündlich oder schriftlich erfolgt sind.

Sie und wir bestätigen, dass weder Sie sich, noch wir uns bei Abschluss eines Vertrages auf irgendeine Erklärung, Verpflichtung oder ein Versprechen berufen werden, die bzw. das ggf. von der anderen Partei ausdrücklich oder stillschweigend, schriftlich oder mündlich während der Verhandlungen, die zwischen Ihnen und uns vor dem Abschluss eines solchen Vertrages stattgefunden haben, abgegeben wurde, es sei denn, dies ist ausdrücklich in diesen Bedingungen angegeben.

Weder Ihnen noch uns steht irgendein Rechtsmittel in Bezug auf eine falsche Aussage, die von der jeweils anderen Partei mündlich oder schriftlich vor dem Datum des Vertragsabschlusses gemacht wurde, zu (sofern nicht eine solche falsche Aussage auf betrügerische Weise erfolgt ist). Das einzige Rechtsmittel der anderen Partei ist das für Vertragsverletzung anzuwendende Rechtsmittel, wie in diesen Bedingungen vorgesehen.

Unser Recht zur Änderung dieser Bedingungen

Wir sind berechtigt, diese Bedingungen von Zeit zu Zeit zu ändern und zu ergänzen. Für Sie finden die Vorschriften und Bedingungen sowie die Datenschutzerklärung Anwendung, die zu dem Zeitpunkt der Abgabe einer Bestellung durch Sie in Kraft sind, außer wenn es laut Gesetz oder auf behördliche Veranlassung notwendig ist, diese Vorschriften, Bedingungen oder Datenschutzerklärung zu ändern. In diesem Falle finden die geänderten Vorschriften und Bedingungen oder Datenschutzerklärung Anwendung.

Recht und Gerichtsbarkeit

Die Nutzung unserer Website und sämtliche Verträge über den Kauf von Produkten über unsere Website unterliegen dem Deutschen Recht.

Alle Streitfälle, die sich aus oder im Zusammenhang mit der Nutzung der Website oder diesen Verträgen ergeben, unterliegen der nicht ausschließlichen Gerichtsbarkeit deutscher Gerichte.

Wenn Sie einen Vertrag als Verbraucher abschließen, beeinträchtigt diese Regelung nicht Ihre gesetzlich festgelegten Rechte als solche.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG: 

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Feedback

Wir freuen uns über Ihre Kommentare und Rückmeldungen. Bitte lassen Sie uns alle Rückmeldungen und Kommentare an hi@eggoglow.com zukommen.

 

EGGOGLOW d.o.o.  Ob železnici 23 2250 Ptuj, Slowenien / hi@eggoglow.com

Registrierungsstelle: Bezirksgericht Ljubljana / Grundkapital: EUR 10.000 / IBAN SI56 1010 0005 8976 092 / ID für Mehrwertsteuer: SI77064747 / Firmenregistrierungsnummer: 8797790000